Asus rog phone 1 mit Vertrag

Ich werde nicht viel Zeit mit der Kamera verbringen, weil es eindeutig nicht die Priorität des ROG-Telefons ist. Es ist passfähig – besser als das Razer Phone 1, aber nicht würdig des Telefonpreises. Hier sind ein paar Beispielfotos. Das Telefon kommt mit einem dünnen Gehäuse sowie dem AeroActive Cooler 2 unten detailliert. Es gibt sieben zusätzliche Zubehörteile, die Sie separat kaufen können. Wenn Sie jedes Zubehör für das ROG Phone II kaufen, kostet es Sie 1.996,97 USD, einschließlich der Kosten für das 899-Dollar-Telefon. Lassen Sie uns durch sie laufen, was sie tun und wie viel sie kosten. Asus` ambitioniertes Gaming-Handy bietet eine Menge Leistung für 899 Us-Dollar, und dank seines Zubehörs ist es in der Lage, mehr als fast jedes andere Telefon da draußen. Es gibt ein Publikum für diese Art von Paket, aber für die meisten Menschen, es kommt wahrscheinlich mit zu vielen Kompromissen. Es ist groß, schwer, und Sie müssen Hunderte ausgeben, um zu sehen, dass einige dieser Potenziale als tragbare Spielkonsole in Erfüllung gehen. Es gibt einen bemerkenswerten Unterschied. Mit dem Ladeanschluss auf der Unterseite des Telefons, wenn in der Landschaft war ein Spiel-Wechsler, und etwas, das einen Spieler von jedem Spiel profitieren kann. Und wenn der AeroActive Cooler angeschlossen ist, erhalten Sie auch Zugang zu einer Kopfhörerbuchse, was eine herrliche Sache ist! Vergessen Sie also die CPU-Geschwindigkeiten und geben Sie mir praktische Dinge wie einen Ladeanschluss, der nicht in meine Hand klebt.

Asus` Fokus für dieses Gerät ist offensichtlich auf Gaming, aber ich lief auch durch das Tempo, wie es mit regelmäßigen Handy-Sachen geht. Das Aussehen und das Gefühl der Software kann zwischen Zen UI umgeschaltet werden, die in ihrem Aussehen und Gefühl ist, um Android 9 Pie und Asus` ROG UI auf Lager zu halten. Es gibt nicht viele funktionale Unterschiede zu sprechen, aber wenn Sie ein Fan der kantigen Gaming-Hardware-Ästhetik auf meinem Gaming-PC-Zubehör (was auch zufällig ist, wie das ROG Phone II aussieht), wird die ROG-Themen-Option wahrscheinlich zu Ihnen passen. Es tauscht das helle, sonnige Zen UI-Thema und alle seine App-Symbole, für ein dunkleres, aggressives Styling. Beide Punkte machen es mir sehr schwer, jemanden davon zu überzeugen, das Asus ROG Phone II zu kaufen, ein auf Gaming fokussiertes Telefon im Wert von 899 US-Dollar, das sein eigenes Ökosystem an teurem proprietärem Zubehör hat. Das Zubehör wurde für das Telefon gemacht, und das Telefon wurde für diese Zubehör, für besser und schlechter gemacht. Die Technologie wurde auch verbessert, so dass Sie bequemer spielen und Ihren Gegner schlagen können. Zu diesem Zweck enthält dieses Gerät 3 Air Triggers Touch-Sensoren, die eine konsolenähnliche Erfahrung bieten. Zwei der Sensoren sind für Rechts-/Linksrichtungssteuerungen optimiert, während der dritte für den Einsatz in vertikaler Ausrichtung reserviert ist. Darüber hinaus können Sie sie programmieren, um zu zeigen, zu schießen, Inventar auszuwählen, zu navigieren oder jede Aktion auszuführen, die eine Berührung des Bildschirms erfordert.

Mit dem ROG Phone hast du zwei Finger frei, um deine Spiele zu kontrollieren und deinen Gegnern deine Beschränkungen aufzuerlegen. Für ein komplettes Spielerlebnis bietet das Rog Phone einen immersiven 7.1-Sound mit einem atemberaubenden Bass-Boost für ein Surround-Sound-Erlebnis, dank seiner 2 hochwertigen Frontlautsprecher, die an zwei Verstärker angeschlossen sind, die den Lautstärkepegel erhöhen und Verzerrungen reduzieren. Bildschirm: 6,59 Zoll (1080 x 2340) OLED, mit 120Hz Bildwiederholrate Option So, wenn es um Gaming auf dem ROG Phone kommt, hat es auch während langer Sitzungen großartig. Allerdings können die meisten aktuellen Flaggschiff-Handys mithalten, vor allem für einen lässigen mobilen Player wie mich. Dies ist nicht wie der PC, wo Sie mehr bekommen können, indem Sie auf der blutenden Kante. Die meisten Spiele, die ich spiele, schieben Telefone nicht an ihre Grenzen, weil sie sich um den kleinsten gemeinsamen Nenner sorgen müssen. Auch andere anspruchsvolle Titel wie Dead Trigger 2 und Final Fantasy XV: Pocket Edition liefen wunderschön – vor allem dank ihrer Unterstützung für die 120Hz-Bildwiederholrate. Aus technischer Sicht sollte dieses Telefon für einige Zeit kein Problem haben, mit den Fortschritten in der mobilen Grafik Schritt zu halten.