Abschichtung ohne abfindung Muster

Ein einzelner Mitarbeiter, der ohne Vorankündigung gefeuert wird, kann es auch erhalten, aber es ist sehr diskretionär. Laut Kluger kann ein Unternehmen es im Austausch anbieten, damit Sie zustimmen, dass Sie nicht wegen Diskriminierung, unbezahlter Löhne oder unrechtmäßiger Kündigung klagen werden. Oder es kann Abfindung unter der Bedingung bieten, dass Sie eine Nicht-Disparagement-Klausel unterzeichnen. Wenn die Umstrukturierung oder der Wegfall Ihrer Position aufgrund von Budgetkürzungen oder anderen Bedürfnissen und Ihre Entlassung auf diese Änderungen zurückzuführen ist und nicht auf schlechte Leistungen zurückzuführen ist, ist dies ein weiterer Fall, in dem die Organisation Ihnen möglicherweise eine Abschiedsentschädigung anbieten möchte. In Ontario wird die Höhe der Abfindung nach dem Arbeitsrecht in Ontario durch den Employment Standards Act (ESA) [8] angegeben, der auch in Ihrem Leitfaden zum Abschnitt «Severance pay section» des Employment Standards Act erläutert wird [9]. Die Höhe der Abfindung nach dem Arbeitsrecht in Ontario kann mit dem Tool der Regierung von Ontario berechnet werden. [10] Im Abschnitt «Leitfaden falsche Entlassungen» der ESA heißt es: «Die Regeln der ESA über die Kündigung und die Entlassung von Arbeitsplätzen sind Mindestanforderungen. Einige Arbeitnehmer haben möglicherweise Rechte nach dem Common Law, die größer sind als das Recht auf Kündigung (oder Kündigungsentgelt) und Abfindung nach dem ESA. Ein Arbeitnehmer kann seinen ehemaligen Arbeitgeber vor Gericht wegen unrechtmäßiger Entlassung verklagen wollen» [11]. Es ist verhandelbar! Das bedeutet, dass das, was Sie auf den ersten Blick sehen, möglicherweise nicht die endgültige Zahl ist. Einige Faktoren, die ins Spiel kommen können, wenn Ihr Unternehmen kommt mit dieser ersten Zahl: wie lange Sie mit dem Unternehmen, Ihre Position und Rang, Größe des Unternehmens, wenn Ihr Arbeitgebervertrag enthalten Sprache auf Abfindung.

Dies sind alles Faktoren, die Sie berücksichtigen können, wenn Sie planen, mehr zu verlangen. Der größte Faktor bei der Bestimmung der Abfindung ist die Wiederbeschäftigungsfähigkeit. Wenn jemand in einem Feld oder Markt ist, wo er große Schwierigkeiten haben wird, Arbeit zu finden, wird das Gericht mehr Abfindung bieten. Der Grund dafür ist, dass der Hauptzweck der Abfindung darin besteht, dem zu Unrecht entlassenen Arbeitnehmer die Möglichkeit zu geben, sich innerhalb der vorgesehenen Frist eine andere Beschäftigung zu sichern. [16] [17] Siehe auch Abschnitt Kanada in Der Fall, in dem es zu Rechtsstreitigkeiten in Kanada geht. Im kanadischen Common Law gibt es eine grundlegende Unterscheidung in Bezug auf Entlassungen. Es gibt zwei grundlegende Arten von Entlassungen oder Kündigungen: Kündigung aus Ursache (nur Ursache) [18] und Kündigung ohne Grund. Ein Beispiel für die Ursache wäre das Verhalten eines Arbeitnehmers, das einen grundlegenden Verstoß gegen die Bedingungen des Arbeitsvertrags darstellt. Soweit ein Grund vorliegt, kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer ohne Vorherigeankündigung entlassen. Liegt noch kein Grund vor, dass der Arbeitgeber ohne rechtliche Kündigung stutzig absagt, handelt es sich bei der Kündigung um eine unrechtmäßige Kündigung.